Ultraschall

Ultraschall

Bei dem Ultraschall handelt es sich um ein diagnostisches Schnittbild-Verfahren. Ein Bild entsteht, wenn die ausgesendeten Schallwellen von den Gewebszellen unterschiedlich reflektieren.
Organe wie: Leber, Milz, Nieren, Gallenblase, Harnblase und auch einzelne Blutgefäße können mit dem Ultraschallgerät dargestellt werden. Spezielle Einsatzgebiete wären: Lymphknoten-, Schilddrüsen- und Bewegungsapparat- sowie Oberflächen-Sonographie.